Wir übernehmen den Transport und die ordnungsgemäße Entsorgung Ihrer flüssigen Abfälle wie z. B. Altöle, Emulsionen, Ölabscheiderinhalte, Farb- und Lackwässer, Ölschlämme und Öl-/Wassergemische in dafür vorgesehene Entsorgungsanlagen.
Neben festgelegten Sammeltouren können Sie selbstverständlich auch die flexible und bedarfsgerechte Abwicklung Ihrer anfallenden Abfälle ordern. Mit GGVS-Saugwagen / Chemietank- oder Hochdruck-Vakuumfahrzeugen und Saugeinheiten von 10 bis 28 cbm reagieren wir flexibel auf Ihren jeweiligen Bedarf, entsorgen gefährliche Abfälle und Gefahrgüter effektiv und sicher. Zur getrennten Sammlung von Abfällen setzen wir Mehrkammerfahrzeuge ein.

Leistungsspektrum:

  • GGVS-Saugwagen / Chemietankfahrzeug
  • Hochdruck-Vakuumfahrzeug
  • Saugeinheiten von 10 bis 28 cbm
  • Kanalreinigungsfahrzeug bis 170 bar und 330 l / min
  • Mehrkammerfahrzeuge zur getrennten Sammlung
  • Transport von gefährlichen Abfällen und Gefahrgütern
  • Fachbetrieb nach WHG
  • Fachbetrieb nach § 56 KrW-/AbfG

Für die fachgerechte Reinigung Ihrer Fundamente, Becken, Böden, Behälter, Anlagen, Rohrleitungen und Maschinen als Einzel- oder Flächenreinigung sind wir der kompetente Ansprechpartner für Ihr Unternehmen. Unser Leistungsspektrum deckt zusätzlich die Bereiche Kanalreinigung, Säuberung von Einlauf- und Überlaufschächten, die Reinigung von Ölabscheidern und Sandfängen sowie das Absaugen von flüssigen und schlammigen bzw. pastösen Abfällen ab. Sie können sicher sein, dass wir Ihren Auftrag, abgestimmt auf Ihre betrieblichen Anforderungen, ordnungsgemäß und schnell durchführen.

Leistungsspektrum:

  • Flächenreinigung von Fundamenten, Becken und Böden
  • Reinigung von Anlagen, Maschinen, Behältern, Rohrleitungen
  • Kanalreinigung
  • Säuberung von Einlauf- und Überlaufschächten
  • Reinigung von Ölabscheidern und Sandfängen
  • Absaugung von flüssigen und schlammigen/pastösen Abfällen
  • Sachgemäße Entsorgung der anfallenden Abfälle gemäß Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
  • Fachbetrieb nach WHG
  • Fachbetrieb nach § 56 KrW-/AbfG

Neben den gesetzlichen Auflagen (5-Jahresprüfung) haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, unsere Dienstleistung als geprüfter Fachbetrieb gemäß WHG (Wasserhaushaltsgesetz) zu nutzen – im Bedarfsfall zur Reinigung und Stilllegung von Tankanlagen z. B. Heizöl, Diesel. Durch den Einsatz von Mehrkammerfahrzeugen sind wir in der Lage, wertvolle Brennstoffe von Schlamm zu trennen und diese Stoffe umweltfreundlich zu entsorgen bzw. die Ölschlämme zu verwerten.

Leistungsspektrum:

  • Reinigung oder Stilllegung der Tankanlage nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz)
  • Trennung von wertvollem Brennstoff und Schlamm unter Verwendung eines Mehrkammerfahrzeugs mit anschließender umweltfreundlicher Entsorgung bzw. Verwertung der Ölschlämme
  • Erstellen eines Tankreinigungsberichts
  • Stilllegungsprüfung von Tankanlagen nach VAWS durch einen staatlich anerkannten Sachverständigen
  • Fachbetrieb nach WHG
  • Fachbetrieb nach § 56 KrW-/AbfG

Um eine dauerhafte Funktionssicherheit Ihrer Öl- und Benzinabscheideranlage zu gewähren, ist es notwendig, in regelmäßigen Zeitabständen durch qualifiziertes Fachpersonal Wartungen durchzuführen. Als Fachbetrieb nach WHG und Fachkundebetrieb für Abscheidertechnik sind wir Ihr Dienstleister für diese Wartungs-, Diagnose- und Prüfarbeiten sowie für die bedarfsorientierte Entleerung, Reinigung und Entsorgung bei Tankstellen, Waschstraßen, Industriebetrieben und Werkstätten. Außerdem übernehmen wir die Generalinspektion Ihrer Abscheideranlage, die vor Inbetriebnahme und danach in regelmäßigen Abständen von höchstens fünf Jahren geprüft werden muss.

Leistungsspektrum:

  • Monatliche Kontrolle von Ölabscheidern
  • Turnusgerechte Wartung von Ölabscheidern (z. B. halbjährliche Wartung)
  • Bedarfsgerechte Reinigung und Entsorgung
  • Probenahme und Analytik
  • Generalinspektion (5-Jahres Dichtigkeitsprüfung des Ölabscheiders
  • Geprüfte Mitarbeiter nach DIN 1999-100 (Sachkundenachweis)
  • Fachbetrieb nach WHG
  • Fachbetrieb nach § 56 KrW-/AbfG

Um Ihnen eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten betreiben wir an zwei Standorten nach dem BlmSchG-genehmigte Zwischenlager für flüssige Sonderabfälle. Den Genehmigungsumfang entnehmen Sie bitte dem Anhang des Zertifikates.
Entsorgungsfachbetrieb § 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz und Entsorgungsfachbetriebeverordnung

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Logistik-Lösungen und schnelle Reaktionszeiten.

Durch Einsatz von speziellen Chemietankfahrzeugen, Hochdruck-Vakuumfahrzeugen sowie von Kanalreinigern gewährleisten wir Ihnen eine flexible Dienstleistung und eine ordnungsgemäße Verbringung Ihrer Abfälle.

Zum termingerechten und reibungslosen Service gehören auch eigene Tanklager, die wir an zwei Standorten betreiben.

Die PS Umweltdienst GmbH betreibt am Standort Meinerzhagen eine nach dem BImSchG – Bundesimmisonsschutzgesetz – genehmigte Abfallbehandlungsanlage mit Zwischenlager für Industriewässer, ölhaltige Wässer, Bearbeitungsemulsionen und Waschwässer. Diese Abwasser-Verdampfungsanlage arbeitet auf Basis der thermischen Aufbereitung von Abwasser. Dabei werden die eingesammelten Abwässer in unserer Anlage, unter Ausnutzung der unterschiedlichen Siedepunkte, getrennt und die Inhaltsstoffe aufkonzentriert. Mit diesem Verfahren erweitern wir unsere Flexibilität und setzen damit einen neuen technischen Standard.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden